Eigene Welten
  Startseite
  Über...
  Archiv
  So sind meine Sommerferien (nicht)
  An die die mich nicht sehen...
  Wer ich bin...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    butterfly-flies-away

    - mehr Freunde

   15.08.14 11:30
    Ja, du hast recht. Es ei

http://myblog.de/bluekey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was wenn plötzlich die Zukunft kommt?

Das Leben alleine ist schon eine sehr traurige Sache. Man ist einfach einsam und fühlt sich überflüssig. In der Schule ist man dann wohl Außenseiter. Oder einfach nicht dabei. Vergessen halt. Ich weiß, man kann sich nur selber ändern und versuchen sich Freunde zu machen. Man fängt an und beschließt sich zu ändern. Tag für Tag ein bisschen, nicht viel. Es ist nämlich sehr schwer sich zu ändern. Wenn man es nicht geschafft hat sag man sich :"Ok, dann eben morgen!" Doch es vergehen Tage... dann Wochen ,dann Monate und auch schon Jahre ohne dass man auch nur irgendein Ziel erreicht hat. Man ist in den eigenen Gedanken vertieft und verbringt die Zeit damit heraus zu finden wie man es schafft endlich dabei sein zu können. Aber der Rest der Welt lebt weiter. Ja bei den anderen geht das Leben weiter. Als ich mir im Zimmer immer alleine die Zeit vertrieben habe, haben andere Freuden und Leid miteinander geteilt. Ich Versuch es schon so lange ,versuche mich in der Klasse anzupassen. Der Gedanke ist in mir seit der fünften Klasse. Aber auch wenn ich dieses eine Ziel verzweifelt anstrebe, muss ich irgendwann sehen wie sehr sich alles verändert hat. Es sind nicht mehr die Leute die du seit Jahren kennst. Nein, sie sind ganz anders geworden. Sie werden älter. Sie reden anders, sie verhalten sich anders und sie sehen anders aus... Sie passen sich nun mal an. Es ist die Zeit die sie verändert. Die Zeit verändert alles. Ich versuche davon zu laufen, aber egal wie schnell ich zurück Laufe, die Zeit ist trotzdem schneller und ich kann die Vergangenheit nicht mehr einholen. Ich sehe immer noch die fünfte Klasse vor mir, doch dann falle ich plötzlich in die neunte hinein. Ich kann nicht mehr zurück und meine Ziele verwirklichen. Es ist nämlich vorbei, die Zeit die ich glücklich mit Freunden verbringen wollte ist vorbei. Das ungesorgte und unschuldige Alter ist einfach vorbei! Einfach so. Wenn die Zeit so schnell vergeht fragt man sich einfach was man all die Jahre lang gemacht hat. Für mich ist ein Abschluss gekommen. Der Abschluss der Zeit an den ich sagen kann "meine Kindheit". Ich finde es ist einfach vorbei. Einfach vorbei und ich steh immer noch da, ganz allein und nur noch zum sterben da.
25.6.14 22:14
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(25.6.14 22:31)
Ich war in der Schulzeit meist Außenseiter, hab dann irgendwann Freunde gefunden die genauso "anders" waren wie ich. Habe heute ein paar Freunde die mir über die Jahre erhalten geblieben sind und die ich sehr schätze und liebe, ebenso wie meinen Freund den ich früher nie haben wollte, weil ich mich als zu unfähig betrachtet habe eine Beziehung einzugehen. :3 Nun... ich arbeite seit ein paar Jahren. Es ist in Ordnung - nicht mein Traumberuf, denn das habe ich leider verpasst bzw. noch nicht den Weg gefunden um wieder auf die rechte Spur zu kommen. Aber es hat sich alles sehr gut entwickelt. Und ich wünsche mir das auch für dich. Denn ich weiß wie es ist nie dazuzugehören. Aber weißt du was? Das musst du nicht. Du musst nur etwas finden dass dich ausmacht und dass du gerne tust und liebst. Wenn die Masse dich nicht annimmt, dann bedeutet das wohl dass du nicht dafür gemacht bist in der Masse unterzutauchen. Sondern dafür, Neues zu erschaffen oder dich einfach anders zu entfalten. Ich wünsche dir nur das Beste. Lerne dich zu lieben und schreibe weiter. Du hast Talent und solltest es wenn es dir Spaß macht, vielleicht weiter ausbauen.

<3~liche Grüße,

von Lah~Mey

PS: Ich bin gern da, wenn du reden möchtest. :3
[lahlorimey]


(1.7.14 22:28)
Danke ist sehr nett von dir.
Ich denk auf meinen weg daran, vielleicht finde ich noch ein Ort wo ich hingehöre

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung